Digital Enterprise: Aufwand verringern, Gewinn steigern

  • von Gerhard Pramhas
  • am 9. März 2017

lean-development-workshop-pramhas

Prozessoptimierung ist ein unumgängliches Thema in Produktionsbetrieben als Vorbereitung auf Industrie 4.0. Dabei werden bestehende Strukturen analysiert und dort verändert, wo zu viel Aufwand und Kosten verursacht werden. Was in der Theorie simpel klingt, hat durch Versäumnis bereits so manches Unternehmen in große Krisenstimmung versetzt. Ich möchte diesem Phänomen entgegenwirken und im September 2017 auch Ihre Unternehmensstrukturen bei einem gemeinsamen Workshop aufrollen. Mein Ziel: Das Potential Ihres Unternehmens besser ausschöpfen!

Lassen Sie uns einen Blick in die Gegenwart werfen: Viele Unternehmen investieren in die neuesten Fertigungs- und Computertechnologien, ohne vorab zu analysieren, ob diese Technologien ausgereift sind oder wirklich zum Unternehmen passen. Aber was nützt es, ein computergesteuertes Fertigungszentrum anzuschaffen, das selbstständig mit den Materiallieferanten kommuniziert und auf große Stückzahlen ausgelegt ist, wenn das Unternehmen selbst auf Kleinserien oder Einzelstückproduktion spezialisiert ist, keinen kontinuierlichen Materialfluss hat und deshalb automatische Bestellvorgänge – Stichwort Industrie 4.0 – nicht brauchen kann?

Das Paradebeispiel: Toyota

Die Verkaufs- und Gewinnzahlen von Toyota sprechen für sich. Aber was hat Toyota wirklich gemacht? Der Autohersteller hat mit seinem „Toyota Production System (TPS)“ Geschichte geschrieben. Ausgehend von der Produktion wurde das gesamte Unternehmen durch die Einführung von schlanken Prozessen optimiert. Im Detail: Durch verschiedene Lean-Prinzipien wie das Verwenden von Maschinen in den Größen, die für die Produktion tatsächlich nötig sind, kann heute noch schneller, in hoher Qualität, mit großer Auswahl und geringerem Kostenaufwand produziert werden. Doch wie macht das Toyota? Was können Sie tatsächlich daraus lernen? Wie können Sie mit diesem jahrzehntelangen Knowhow auch Ihr Geschäft verbessern und Umsatz und Gewinn steigern?

Die 4Ps sind wesentlich für Ihren Erfolg und nur ein Teil des Workshops:

  • Philosophie für langfristige Unternehmensentscheidungen
  • Prozesse, bei denen alles weggelassen wird, was nicht werthaltig ist
  • People/Partner, die sich gegenseitig respektieren, fordern und fördern
  • Problemlösungen, die verbessert werden und nachhaltig sind

Finden Sie hier mehr Informationen zum Lean Development & Lean Production System und lernen Sie in meinem Workshop es gezielt anzuwenden.

Übrigens, Digital Enterprise bedeutet nicht, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter abzubauen. Ganz im Gegenteil. Sie werden mehr davon in allen Qualifikationen benötigen und mit ihnen Geld verdienen.

Alle Workshop-Informationen auf einen Blick

Workshop-Leiter:

DI Dr. Gerhard Pramhas ist seit mehr als 4 Jahren selbstständig und kennt die Welten der Theorie, der Wissenschaft und die industrielle Praxis aus Sicht der Produktentwicklung und Produktion.

Ort:

Raum Oberösterreich (genauer Ort wird noch bekanntgegeben)

Zeitpunkt:

September 2017 (genaues Datum wird noch bekanntgegeben)

Thema:

Lean Development/ Lean Production in der Praxis – so schöpfen Sie das Potential Ihres Unternehmens ideal aus!

Sie interessieren sich für den Start-Workshop im September 2017 oder möchten sich unverbindlich zum Thema Lean Development/ Lean Production beraten lassen? Kontaktieren Sie mich!

0 Comments