Geometrische Produktspezifikation – Toleranzen in Form, Richtung, Ort und Lauf

  • von Gerhard Pramhas
  • am 21. August 2021

Beitragsbild-GeometrischeProduktspezi

In meinem aktuellen Blogbeitrag möchte ich mich dem meiner Meinung nach wichtigstem Thema jedes technisch orientierten Betriebes beschäftigen: Den Toleranzen und damit der geometrischen Produktspezifikation.

Jedem Ingenieur ist dieser Begriff der Toleranz klar. Kein einziger Bauteil in unseren technischen Systemen und Produkten kann ideal so hergestellt werden, wie es die Konstruktion in ihrer virtuellen Welt idealerweise vorsieht.

Unendliche Kombinationsmöglichkeiten & Abweichungen

Während die Beherrschung von Längenmaßen noch einigermaßen gut vorstellbar ist, wird es im Zusammenspiel mit anderen Bauteilen und der Berücksichtigung von Passgenauigkeit und Oberflächendefinitionen schon äußerst komplex. Hier erhöhen sich die Kombinationsmöglichkeiten der Maße und der noch zulässigen Abweichungen schnell ins nahezu Unendliche.

„Make or Business“?

Weltweit wird in den meisten Unternehmen laufend die „Make or Buy“-Diskussion geführt. Die zentrale Frage, die sich darin stellt: Bauen Sie Ihre Teile selbst oder kaufen Sie zu.

Für den Betriebswirt ist diese Frage oft sehr einfach zu beantworten: Selbst Bauteile konstruieren, daraus normgerechte Fertigungszeichnungen ableiten und einen Lieferanten suchen, der diese bauen und liefern kann. Und ab dann beginnen die Herausforderungen. Es ist nahezu unmöglich, eine Konstruktion derart zu dokumentieren, dass ein Lieferant ohne Rückfragen und Abstimmungsprozesse in der Lage ist, Ihre Ideen korrekt umzusetzen und die gelieferten Teile 1:1 in Ihre Produktion passen. Haben Sie diese Umwegkosten auch in Ihrer Kalkulation enthalten? Ist es nicht vielleicht trotz der hohen Personalkosten in Österreich unter dem Strich günstiger, im eigenen Werk zu fertigen? Und sollten Sie nicht gerade in Zeiten wie diesen über Insourcing nachdenken, anstatt weiteres wertvolles Fertigungs-Know-How mehr oder weniger Ihren Lieferanten zu schenken?

Wenn Sie über das Thema „Toleranzen“ in Verbindung mit der wirtschaftlichen Beschaffung von Bauteilen mit mir reden wollen, kontaktieren Sie mich bitte.

0 Comments